Umnutzung eines Solbades in eine Kindertagesst├Ątte

 

Durch den Neubau des Rheumazentrums Ruhrgebiet konnte das Solebad der alten Rheumaklinik in Herne einer neuen Nutzung als Kindertagesstätte zugeführt werden. Vorgabe war, die vorhandene Bausubstanz weitgehend zu erhalten und die Räume kindgerecht umzunutzen. Die Gruppenräume konnten in dem bestehenden Bau ausgewiesen, mit hellen Oberflächen, kindgerechten Einbauten, Podesten und spielerischen/farblichen Akzenten gestaltet werden. Im Dachgeschoss sind Ruhe- und Nebenräume untergebracht, während das bestehende Hallenschwimmbad  erhalten wurde. Der vorhandene Park blieb weitgehend erhalten und  wurde durch Kinderspielgeräte ergänzt. Der Altbau blieb in seinem ursprünglichen Zustand unverändert und wurde nur durch neue Eingangsbereiche auf der West- und Ostseite ergänzt. Hier verbindet sich Alt und Neu wie selbstverständlich. Der alte Haupteingang mit dem runden Saal dient heute als großer Versammlungs- und Spielraum.