Neubau Tierklinik Hofheim

Der Neubau der Tierklinik Hofheim liegt am östlichen Ortseingang von Hofheim. Die Haupterschließung wurde mit einem großzügig verglasten Eingangsbereich geplant. Im EG befindet sich der Behandlungsbereich der Tierklinik. Insgesamt 20 Behandlungsräume gruppieren sich um die beiden Wartebereiche, getrennt nach Hund und Katze. Ein Reha-Bereich mit Bewegungsraum und Aquatrainer ergänzt den externen Bereich. Zum internen Bereich der Klinik haben Tierbesitzer in der Regel keinen Zutritt. Hier ist die Tierstation vorgesehen, weiterhin ein Intensivbereich und eine Isolierstation mit separatem Zugang. Die OP-Abteilung hat insgesamt 6 OP-Räume. Ähnlich wie in der Humanmedizin ist im OP-Bereich eine Trennung zwischen den sterilen OP-Räumen und dem septischen Vorbereitungsbereich vorgesehen. Ein zentraler Aufwachbereich liegt in unmittelbarer Nähe zur Tierstation. Für den Bereich CT, MRT und Linearbeschleuniger gibt es einen zusätzlichen Vorbereitungs- und Aufwachraum.